Start SCORM Tipps
Hilfe, ein Geschäftsbrief nach London! Englische Geschäftskorrespondenz
icon
Bildungsstufe(n)
Weiterbildung,
Berufliche Ausbildung,
Berufliche Schulen,
Gymnasium Sekundarstufe II,
Gymnasium 9. Klassenstufe,
Realschule 9. Klassenstufe,
Hauptschule 9. Klassenstufe
EU Kompetenzstufe(n)
B1 - untere Mittelstufe
Zeitbedarf
40 Minuten
vorgesehene Endnutzer
Lernende(r)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Interaktivitätsgrad
niedrig
Lernressourcentyp
Lernmodul,
Übung
Aggregationsstufe
2 (Lernmodul)
Struktur
vernetzt
Sprache
deutsch
Status
Final
Kurzbeschreibung
Wichtige Wendungen und Höflichkeitsformen bei englischsprachiger Geschäftskorrespondenz werden vorgestellt.
Beschreibung
In diesem englischsprachigen Modul werden wichtige Wendungen vorgestellt, die in englischer Geschäftskorrespondenz verwendet werden konnen. Daneben wird auf die besondere Rolle der Höflichkeit eingegangen, die in diesem Kontext unabdingbar ist. Verschiedene Beispiele veranschaulichen, wie Briefe konkret formuliert sein könnten und eine Checkliste hilft als Gedächtnisstütze.
Lernziele
  • Unterschied zwischen formaler und formloser Anrede kennen
  • Sprachliche Mittel kennen, die höflich wirken
  • Typische Phrasen der Entschuldigung, der Beschwerde und der Nachfrage kennen
  • Wissen welche Elemente in keinem Brief fehlen sollten
Lernvoraussetzungen
Durchschnittliche Englischkenntnisse
Einsatzmöglichkeiten
Im Rahmen des Englischunterrichts an Allgemeinbildenden Schulen oder Berufsschulen, bietet dieses Modul ein praxisrelevantes Thema, welches im beruflichen Kontext immer mehr an Bedeutung gewinnt. Das korrekte Erstellen englischer Korrespondenz erfordert neben allgemeinen Sprachkenntnissen besonders auch die Kenntnis formaler Erfordernisse und der üblichen Redewendungen.
Fachgebiete
  • Englisch » Sprachliche Fertigkeiten
  • Wirtschaft und Verwaltung » Betriebswirtschaft » Personalwesen
Schlagworte
  • Korrespondenz
  • Anrede
  • Titel
  • Grußformel
  • Brief
  • englisch
technische Voraussetzungen
Microsoft Internet Explorer: ab Version 5.5,
Mozilla Firefox: ab Version 1.0
weitere technische Voraussetzungen
Javascript, Acrobat Reader
Hinweise zur Installation
Nach Prüfung durch lernmodule.net ist das SCORM 1.2 kompatible Modul unter Moodle und Ilias lauffähig.
Bookmark and Share
Impressum